November 2019

Nachrichten Archiv

CvO-Sporthalle: Hockeyspielen auf der Empore untersagt

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

 

22.11.2019 - Liebe Hockeyfreunde, auf der Empore der Sporthalle des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums ist das Hockeyspielen, das Benutzen von Hockeyschläger und Ball untersagt. Bitte halten Sie sich an diese Vorschrift, da der Hamburger Hockey-Verband ansonsten die Nutzungsrechte für diese Halle verlieren könnte. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Hallen-EM in Berlin – Dauerkarten fast ausverkauft

Ausverkauf des Events bis Jahresbeginn möglich / „Berlin ein Top-Standort für Hockey!“

 

21.11.2019 - Der Run auf die Tickets für die Heim-Europameisterschaft vom 17. bis 19. Januar in Berlin ist so groß, dass das Dauerkartenkontingent für die Veranstaltung bereits so gut wie ausgeschöpft ist. „Läuft der Vorverkauf so weiter, wird es vermutlich bereits bis Ende November keine Dauerkarten mehr geben“, so DHB-Vizepräsidentin Marie-Theres Gnauert, die Vorsitzende des Organisationskomitees. „Wir rechnen damit, dass auch die Tageskarten im Weihnachtsgeschäft weitgehend verkauft werden. Berlin bestätigt sich einmal mehr als Top-Standort für Hockey in Deutschland.“

» weiter

4. Platz für den UHC Hamburg beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt."

500 Euro für die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V.

 

21.11.2019 - Die WJB und MJB als Ausrichter des Juli Harnack-Turniers haben den 4. Platz beim Nachbarschaftspreis des Airport Hamburg erhalten. Zum Gedenken an ihren an Krebs gestorbenen Mannschaftskameraden Juli Harnack unterstützen die beiden U16-Teams des UHC die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. Sie erhielten einen Scheck über 500 Euro. Herzlichen Glückwunsch.

» mehr dazu…

Engpässe im Hockey-Schiedsrichterwesen - Umdenken notwendig

WHV Jugend auf neuen Wegen: Schiedsrichterpflicht für Regionalligateams ab 2021

 

20.11.2019 - Der WHV Jugendausschuss hat beschlossen, dass zukünftig für die Meldung einer Mannschaft ab Mädchen/Knaben A, die in der Jugend-Regionalliga teilnehmen soll, auch zwingend ein WHV Jugendverbandsschiedsrichter gemeldet werden muss.

Dies gilt mit den Meldungen zum 15. Januar 2021.

Wer verstehen möchte wie es soweit kommen konnte, und weshalb es 2019 in Deutschland Hockey Bundesligaspiele gibt, die nicht von offiziellen Schiedsrichtern geleitet werden, oder Spielrunden, die zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften berechtigen, ohne neutrale Spielleitung bleiben, der muss sich einmal 5 Minuten Zeit nehmen:

» Kommentar zum Schiedsrichterwesen

» Mitteilung des WHV Jugendausschuss

» Mail Kontakt Schiedsrichterschulung

Meßmer Cup vom 22.-24. November 2019

Das Bundesliga-Turnier beim Club an der Alster vor Saisonstart der Hallenbundesliga

 

20.11.2019 - Traditionell wird der Meßmer Cup 2019 beim Club an der Alster mit dem Event "Hamburg Hockey Hilft" eingeleitet. Am Freitag, den 22.11.19 ab 18 Uhr treffen bereits die ersten Hamburger-Teams aufeinander. Die Eintrittsgelder kommen wie in jedem Jahr dem Alster Grootbos Hockey Projekt zu Gute. Am Samstag und Sonntag spielen dann alle HHer und auswärtigen Teams in der Damen- und Herrenkonkurrenz um den, mit Preislgeld dotierten, Meßmer Cup 2019.

» weiter lesen

Länderpokal 2019 in Mayen am 14./15. Dezember

Länderpokalturnier um den Berlin-Pokal (Mädchen) und Rhein-Pfalz-Pokal (Jungen)

 

19.11.2019 - Mayener Jubiläumsverein setzt erneut ein organisatorisches Ausrufezeichen - Viele Förderer

Mayen. Zu seiner 100-Jahr-Feier richtet der Hockey-Club Grün-Weiss TuS Mayen am 14. und 15. Dezember zwei Hallenhockey-Länderpokalturniere aus. Es ist nach 1991,1994,1998 und 2002 die fünfte Veranstaltung dieser Art im Auftrag des Deutschen Hockey-Bundes (DHB). Es geht bei der weiblichen Jugend U 15 (Jahrgänge 2004/2005) um den Berlin-Pokal und bei der männlichen Jugend U 15 um den Rhein-Pfalz-Pokal. Austragungsorte sind die Burghalle, die Realschulhalle und die Sporthalle der Berufsschule in der Weiersbach. Zu diesem Turnier, an dem die Auswahlmannschaften aller Bundesländer teilnehmen, werden wieder etwa 500 Spielerinnen und Spieler, Trainer, Betreuer und Gäste erwartet. 58 Spiele sind an zwei Tagen nach dem vom Jugendausschuss des DHB erstellten Turnierplan zu absolvieren. Gespielt wird bei Mädchen und Jungen jeweils in drei Gruppen im Modus „Jeder-gegen-Jeden“. Am Samstag finden die Gruppenspiele und am Sonntag die Plazierungsspiele sowie die Halbfinal- und Finalspiele der Mädchen und Jungen statt.

download: weiterlesen

3. Platz für die John Grube Foundation e.V.

Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt."

 

19.11.2019 - 3. Platz für die John Grube Foundation e.V. beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt." John Grube war Hockeyspieler beim Hamburger Polo Club. Er starb im April 2017 im Alter von 17 Jahren unmittelbar vor dem Abitur an der seltenen und wenig erforschten Krankheit Morbus Wegener. Familie und Freunde haben nach Johns Tod die John Grube Foundation e.V. gegründet. Die private Initiative, die sich für die Einrichtung eines Forschungsinstitutes zur seltenen Krankheit Morbus Wegener (GPA) am Universitätsklinikum Eppendorf einsetzt, wurde mit einem Scheck über 1.000 Euro belohnt. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Preis.

» mehr dazu…

Regionalliga West

Spieltag 2 - 17.11.2019

 

19.11.2019 - 2. Spieltag in den Regionalligen:

__________________________________________________________

1. RL-Damen - ETUF siegt im einzigen Spiel

2. RL-Damen - Münster, Kahlenberg oder Schwarz - Weiß Köln

1. RL-Herren - Rot - Weiß Köln II bleibt Tabellenführer

2. RL-Herren - ETG Wuppertal weiter mit einer weißen Weste

__________________________________________________________

Spielberichte: Die Regionalliga West ist die einzige RL in Deutschland mit einer regelmäßigen Berichterstattung aller Ligen nebst Pflege der Torschützenliste. Also bitte, senden Sie Ihre Spielberichte (egal ob Heim- oder Auswärtsspiel) inkl. Torschützen beider Mannschaften an die dafür eigens eingerichtete Email-Adresse: spielberichte@whv-hockey.de

» RL-Übersicht

» RL-West-Torticker

FIH Pro League in Deutschland 2020 in M'gladbach, Hamburg und Berlin

Start im März im HockeyPark vs. BEL / in Hamburg vs. BEL und NZL, in Berlin vs. IND und CHN

 

18.11.2019 – Die FIH Pro League, die Liga der neun besten Damen- und neun besten Herren-Nationalteams der Welt, geht im Januar 2020 in ihre zweite Saison. Die Spiele finden in verschiedenen Blöcken zwischen Januar und Juni statt und sind damit die wichtigste Entwicklungsstrecke der Teams Richtung Olympia 2020 in Tokio. Die Heimspiele der HONAMAS und DANAS werden in drei Blöcken in Mönchengladbach, Hamburg und Berlin stattfinden. (Foto: worldsportpics.com)

» weiter

Hamburg Hockey hilft am 22.11.2019

Benefiz-Turnier beim Club an der Alster

 

18.11.2019 - Liebe Hockeyfreunde, am 22. November 2019 findet das Benefiz-Turnier "Hamburg Hockey Hilft" beim Club an der Alster statt. Beim traditionellen Vorbereitungsturnier für die Hallenhockey-Bundesliga wird zu Gunsten des Alster Grootbos Hockey Projektes in Südafrika gesammelt. Für großartiges Hockey und attraktive Preise bei der traditionellen Tombola ist gesorgt. Das Projekt gibt Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen südafrikanischen Familien in Townships die Chance, Hockey zu spielen. 2009 hat Delf Ness vom Club an der Alster Hamburg gemeinsam mit der Football Foundation (als Teil der Grootbos Foundation) das Hockeyprojekt in Südafrika gestartet.

» mehr dazu…

Doppel-Olympiasieger Teun de Nooijer wird DANAS-Co-Trainer für Olympia

„Oranje“-Dreifach-Welthockeyspieler ist im Trainerstab für Mittelfeld verantwortlich

 

15.11.2019 – Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger hat seinen Trainerstab für die „Road to Tokyo“ erweitert. Der neue DANAS-Co-Trainer ist nicht nur in seiner Heimat Niederlande eine Legende. Teun de Nooijer, 43, spielte in seiner 20-jährigen Nationalmannschaftskarriere 453 Mal für „Oranje“, erzielte dabei 219 Tore, wurde zweimal Olympiasieger, Welt- und Europameister und zwischen 2003 und 2006 dreimal zum Welthockeyspieler gekürt. Im Staff der DHB-Damen wird de Nooijer vorwiegend für das Mittelfeld verantwortlich sein. (Foto: worldsportpics.com)

» weiter

Spendenaufruf für Austin

Helft Austin den Gehirntumor zu besiegen

 

15.11.2019 - Liebe Hockeyfreunde, Austin vom THC Horn Hamm benötigt Unterstützung. Bei ihm wurde DIPG, ein sehr seltener und aggressiver Hirntumor, diagnostiziert. Um Austin die bestmöglichen Behandlungen und ihm die besten Chancen auf eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen, haben seine Eltern eine Spendenkampagne für ihn aufgesetzt. Jede Spende hilft! Geben wir Austin eine Chance DIPG zu besiegen!

» mehr dazu…

10. Platz für den SV Bergstedt beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt."

500 Euro für das neue Athletikhaus

 

15.11.2019 - Der SV Bergstedt belegt beim Nachbarschaftspreis 2019 "Hamburg Airport. Bewegt." den 10. Platz. Die Knaben A des SV Bergstedt nahmen stellvertretend für die Hockeyjugend bei der Preisverleihung des Nachbarschaftspreises des Hamburg Airport einen Scheck über € 500 für das neue Athletikhaus entgegennehmen. Mit 769 Stimmen belegte der SV Bergstedt den 10. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

» mehr zum Nachbarschaftspreis…

ATV Leipzig

31. Messepokal Leipzig am 23. + 24. November 2019

 

14.11.2019 - Auch in diesem Jahr findet das Turnier um dem „Pokal der Messestadt Leipzig“ zu Beginn der Hallensaison statt.

Wir freuen uns auf das sportliche Highlight gleich zu Beginn der Hallen-Hockey-Saison 2019/2020, an dem u.a. Teams bei den Damen aus der Ukraine, Wien, Braunschweig, Berlin, Osternienburg und bei den Herren aus der Ukraine, Berlin, Braunschweig, Osternienburg und Meerane teilnehmen.

Die 31. Auflage des Turnieres findet vom 23. bis 24. November 2019 in der Sporthalle der Brüderstraße sowie Leplayhalle statt.

Wir würden uns sehr freuen, viele Hockeyinteressierte an diesem Wochenende bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

» Spielplan Messepokal (PDF)

Regionalliga Ost

Am Wochenende startet die Hallensaison

 

14.11.2019 - Am kommenden Wochenende startet die Regionalliga Ost in die Hallensaison. Die Damen haben gleich einen Doppel-Spieltag, die Herren spielen nur am Sonntag.

Die Heimvereine sind verantwortlich für den ESB! Sie müssen ein Tablett oder einen Laptop mit Zugang zum Internet bereitstellen. Ein Smartphone ist nicht ausreichend. Hinweise zum Ausfüllen der Formulare können nach dem Einloggen unter Spielverkehr >>> Informationen als PDF eingesehen werden. Spieler und Staff, die in den Spielbogen eingetragen werden sollen, müssen in der Kaderliste erfasst sein.

Die Schiedsrichter sollen ihre Kosten wenn möglich schon am Abend vor dem Spiel eintragen, damit der Heimverein sich darauf einstellen kann.

Wir wünschen allen Teams eine gute und erfolgreiche Saison.

» zur Regionalliga Ost

Tag der offenen Tür an der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg

16. Januar 2020 von 16-19 Uhr

 

14.11.2019 - Am Donnerstag, den 16. Januar 2020 lädt die Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg zum Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 16-19 Uhr sind alle herzlich Willkommen Hamburgs Eliteschule des Sports kennenzulernen.

» weiter lesen

Goslarer HC erhält den „Großen Stern des Sports“ 2019 in Silber.

Auszeichnung für das Projekt "GOSLAR SPIELT HOCKEY!"

 

13.11.2019 - Die „Sterne des Sports“, auch als „Oscar des Breitensports“ in Deutschland bezeichnet, werden als gemeinsamer Wettbewerb vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und den Volksbanken und Raiffeisenbanken (VR) seit 2004 durchführt. Es wird das beispielhafte gesellschaftliche Engagement eines Vereins auf Bronze-, Silber- und Goldebene gewürdigt.

» weiterlesen

German Masters Hockey (GMH) gegründet

Alle Masters-Teams ab sofort unter einem Dach

 

12.11.2019 - Am 26. Oktober 2019 gründeten die Delegierten der deutschen international spielenden Seniorinnen und Senioren (Masters) in Berlin die German Masters Hochey (GMH). In der GMH sind nunmehr alle weiblichen und männlichen Mannschaften der Altersklassen von 35 bis 75 gemeinsam organisiert. Die GMH löst die bisherigen Zusammenschlüsse der jüngeren Spielerinnen und Spieler (German Masters) und das Team Germany Ü 60 ab.

» weiterlesen

Die Hessische Hockey-Jugend informiert

Runder Tisch zum Jugendschiedsrichterwesen

 

12.11.2019 - Der Vorstand Jugend hatte am 04.11.2019 zum Runden Tisch mit dem Thema "Jugendschiedsrichterwesen in Hessen" eingeladen. Trotz der Kurzfristigkeit haben sich 19 Vereinsvertreter in angeregten und konstruktiven Diskussionen ausgetauscht. Im Ergebnis konnten die Handlungsbedarfe fixiert und mit Daniel Strahn ein neuer Jugendschiedsrichterreferent sowie einige ehrenamtliche Unterstützer gefunden werden.

»Zusammenfassung Runder Tisch JSR (PDF)
»Der Runde Tisch (JPG)

Al Saadi nominiert Herrenkader für Zentrallehrgang

In Mannheim werden einige "Comebacker" und ein paar neue Gesichter dabei sein

 

12.11.2019 - Der neue Herren-Bundestrainer Kais al Saadi hat für den Zentrallehrgang vom 24. November bis 2. Dezember in der Feldhockey-Halle des Mannheimer HC einen 36-köpfigen Kader berufen, mit dem er den Weg nach Tokio beginnt. „Wir machen die Tür einmal für alle weit auf“, so der 43-Jährige. „Es kommen einige zurück, die zuletzt nicht mehr dabei waren, und wir haben auch ein paar dabei, die im A-Kader noch nicht gespielt haben. Es steht jetzt alles auf dem Prüfstand, auch im Umfeld der Mannschaft. Wir stellen zu Beginn der Olympiavorbereitung alles auf Neuanfang. Das ist nun meine Aufgabe.“

» weiter

Hinweis zur Anfahrt/Abfahrt Hockeyspiele/-turniere

Autobahn A5 am 16./17.11.2019 gesperrt

 

12.11.2019 - Die Autobahn A5 wird am Samstag und Sonntag zwischen Nordwestkreuz Frankfurt und Bad Homburger Kreuz in beiden Richtungen gesperrt (Abriss einer Autobahnbrücke). Die Sperrung beginnt am Samstag um 18.00 Uhr und soll am Sonntag um 12.00 Uhr enden. Großräumige Umleitung über A3 auf A45 und von dort zum Gambacher Kreuz; kleinräumige Umleitung von der A3 über Offenbacher Kreuz auf A661 und von dort zum Bad Homburger Kreuz oder umgekehrt.

Jung, sportlich, FAIR“-Aktion

Ausschreibung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

 

12.11.2019 - Mit „Jung, sportlich, FAIR“ ehrt die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von Jugendlichen zur Thematik Fair Play. Teilnehmen können alle jugendlichen Sportlerinnen und Sportler im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die Gewinner erhalten über Ihren Verein eine Fördersumme von bis zu 500 €. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2019.

» direkt zur Ausschreibung

Wir ziehen Bilanz

Aktuelle Vereins-Schiedsrichterlizen

 

11.11.2019 - Nachdem die Regelkundeabende der Hallensaison 2019/2020 ausgewertet und die Tests zurückgegeben sind ziehen wir Bilanz.

Vor kurzem wurde das Lizenzsystem geändert und wir vergeben nun Lizenzen für Feld und Halle separat. Aktuell haben wir 110 Lizenzen im Feld und 148 für die Halle.

Die Listen findet ihr hier auf der Homepage unter "Schiedsrichter/innen". Dann rechts im Menüblock "Lizenzen ..."

...oder hier für Feld und hier für die Halle

Raphael Florin

EHF Club of the year award 2019

Jetzt bis zum 25. November bewerben!

 

11.11.2019 - Die EHF schreibt den "Club of the year award 2019" aus. Bei der Auszeichnung geht es nicht um den Verein, der die meisten Titel gewonnen hat, sondern um die Vereine, die Hockey in ihrer Community fördern und Menschen für diesen Sport begeistern. Was macht der Verein, welche Projekte gibt es, damit sich jeder im Verein willkommen fühlt. Interessierte Vereine melden sich bitte bis zum 25. November bei der DHB-Sportentwicklung. (boye@deutscher-hockey-bund.de).

» mehr dazu…

Ausschreibung ist online

Anmeldung bis zum 25. November

 

09.11.2019 - Die EHF schreibt den "Club of the Year award 2019" aus.

» weiter

23. DHB-Trainersymposium

80 Trainer/innen vor Ort in Köln

 

09.11.2019 - Das 23. DHB-Trainersymposium war erneut ein voller Erfolg.

Nachdem die DHB-Direktorin Sportentwicklung Maren Boye die Veranstaltung eröffnet hatte, begann der Chefbundestrainer des weiblichen Nachwuches, Akim Bouchouchi mit seinem Auftaktvortrag. Es folgte Falk Schade mit einer Athletikeinheit in Kooperation mit der Ruhr-Univeristät Bochum. Barbara Plaza, unter anderem Yoga-Trainerin der DANAS und Jan Henseler, Landestrainer beim WHV, rundeten den ersten Tag ab.

» weiter

Spiele der Halle Gustav-Falke-Straße verlegt in die Halle Loogestraße

Spielortverlegung am Wochenende wegen fehlender Hockeybanden

 

08.11.2019 - Alle Spiele, die diese Wochenende in der Gustav-Falke-Straße stattfinden sollten, werden zeitgleich verlegt in die Loogestraße. In der Halle Gustav-Falke-Straße fehlen die Hockeybanden. Die Uhrzeit für alle Spiele bleibt gleich, sie finden jetzt aber in der Halle Loogestraße (Loogestraße 21, 20249 Hamburg) statt. Dies betrifft in erster Linie die Mädchen und Knaben D.

Landestrainer sichtet U 12-Stützpunkttalente

Gemeinsames Training der Stützpunkte U 12 in Heidesheim

 

07.11.2019 - Gipfeltreffen der U12 Spieler in Heidesheim

Eine bei der Auswahltrainersitzung am 23.10. spontan geborene Idee, die besten U12 Spieler aus den drei Landeskadern (Rheinland, Pfalz und Rheinhessen) zu einem Training zu versammeln, wurde am 1.11.19 in Heidesheim umgesetzt!

Unter der Regie des U14/U16 Landesauswahl Trainers Heiner Dopp gaben die neunzehn auserwählten Jungs alles! Es ging dabei nicht um eine Sichtung, sondern um das Gewinnen eines Eindrucks, wie es um die kommenden Nachrücker für den U14 Kader steht und welche Talente möglicherweise in den U12 Reihen schlummern!

Die Schwerpunkte des hochwertigen Trainings, welches die drei Stützpunkttrainer begleiteten, wurden bei der Koordination, Athletik, Schnelligkeit, Spieltempo und Handlungsgeschicklichkeit angesetzt. Heiner Dopp gab wertvolle und lehrreiche Tipps, worauf es beim Hockeyspielen, v.a. mit Blick auf die im Mai kommende U14 Sichtung ankommt.

Nach unzähligen Übungseinheiten folgte ein großer Spielblock mit drei gemischten Mannschaften, unter welcher am Ende im Penalty Schießen ein Trainingssieger ermittelt wurde.

Nach gut drei Stunden verließen 19 erschöpfte, aber um viele Erfahrungen reicher, U12 Jungs die für sie an dem Tag heilige Halle in Heidesheim - und machten „Allerheiligen“ damit zu einem ganz eigenen Feiertag!

Thorsten Grimm

Seltene Bitte

Gebrauchter Kunstrasen gesucht

 

07.11.2019 - Die Abteilung Modellsport im Verein TSV 1871 Augsburg ist auf der Suche nach Hockey-Kunstrasenresten für eine Offroad Strecke für ihre PS-Boliden im Maßstab 1 zu 10. Benötigt werden hierfür etwa 700 qm Kunstrasen.

Vereine, die nächster Zeit den Kunstrasenbelag auf ihrem Platz erneuern lassen und nicht wissen, was mit dem alten Belag geschehen soll, können sich per E-Mail an den Verein wenden. Der alte Kunstrasen würde auch von den Augsburgern abgeholt werden.

Kontakt: Susanne Reile, info@tsv-1871.de

Goslarer HC 09 erhält "Großen Stern des Sports" in Silber

Auszeichnung für niedersächsischen Traditionsclub

 

Goslarer HC 09 erhält "Stern des Sports" in Silber

Aus den Händen von Minister Boris Pistorius erhielt der Goslarer HC 09 den "Großen Stern des Sports" in Silber. Der Club wird für sein Projekt "Goslar spielt Hockey" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist mit

€ 2500,- dotiert

Mit dieser Aktion intensiviert der Verein die Zusammenarbeit mit den Goslarer Grundschulen in Form von Informationen über den Hockeysport, der Unterstützung der Lehrer durch deren Teilnahme an Hockey-Scout-Lehrgängen bei der Bildung von Hockey-AGs und durch Bereitstellung von Hockeyinfos, Hockeyschlägern und Bällen.

Die Auszeichnung „Sterne des Sports“ sollen das gesellschaftliche Engagement in Sportvereinen belohnen.

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. (DOSB) und der Volksbanken Raiffeisenbanken in Deutschland, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR).

Mit dem Wettbewerb wird das gesellschaftspolitisch wirksame Leistungsspektrum von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Er zeichnet entsprechende Tätigkeiten und Projekte aus.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung ihres Projekts an die Goslarer Hockey-Enthusiasten !!!

Hallen-EM 2020 in Berlin: Vorverkauf gestartet

Tickets für die Hallen-EM der Herren vom 17. bis 19. Januar im Horst-Korber-Sportzentrum Berlin

 

06.11.2019 - Vom 17. bis 19. Januar 2020 richtet der Deutsche Hockey-Bund im Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin-Charlottenburg die Hallenhockey-Europameisterschaft der Herren aus. Valentin Altenburg, Chef-Bundestrainer für den männlichen Nachwuchs beim DHB, wird dort mit einem Großteil der jungen Mannschaft antreten, die im Juli in Valencia zum ersten Mal seit 20 Jahren den Junioren-EM-Titel gewonnen hat. „Es wird ein Großteil der Kandidaten für das Olympiateam in Paris 2024 sein“, so Altenburg. Wer dieses talentierte Team im Wettbewerb mit den besten Hallenteams der Welt unterstützen möchte, kann ab sofort die Tickets dafür kaufen.

» weiter

Hamburgs Sporttalente 2019 gekürt

MJA des UHC Hamburg Sieger in der Kategorie Mannschaft

 

06.11.2019 - In der vergangenen Woche wurden in der Aula der Eliteschule des Sports am Alten Teichweg in Dulsberg Hamburgs Sporttalente des Jahres 2019 ausgezeichnet. In der Kategorie "Mannschaft" wurde die männliche Jugend A des Uhlenhorster HC als Sieger gekürt. Die MJA des UHC bestätigte vergangenes Jahr mit dem deutschen Hallentitel und Platz zwei bei der Feldmeisterschaft ihres Jahrgangs ihr Talent im deutschen Hockeysport. Auf den dritten Platz schafften es die Mädchen A des Harvestehuder THC. In der Kategorie "Weiblich" erreichte Carlotta Sippel vom Club an der Alster den zweiten Platz. Die Sieger erhielten 1500 Euro, die Zweiten 1000 Euro und die Dritten 500 Euro.

» mehr dazu hier…

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Bericht der Mädchen vom Cotta-Gymnasiums Brand-Erbisdorf

 

05.11.2019 - Die Hockey-Mädchen des Brander Cotta-Gymnasiums sind beim 50. Bundesfinale in Berlin dabei gewesen. Dort schlugen sie sich erneut achtbar.

Am Wochenende hatte Lara-Sophie von Wolfersdorf und die meisten ihrer Teamkolleginnen schon wieder der Alltag eingeholt. Zum Abschluss der Mitteldeutschen Hockey-Meisterschaft der Jugend B waren die Nachwuchsspielerinnen mit dem Freiberger HTC in Dresden gefordert, wo sie dem ESV Dresden im Platzierungsspiel knapp mit 1:2 unterlagen und die Meisterschaft als Sechste unter acht Teams beenden. Zuvor hatten die jungen Hockeydamen, ...

» weiter lesen

Kais al Saadi neuer Herren-Bundestrainer

Der 42-jährige Hamburger wird die HONAMAS zu den Olympischen Spielen nach Tokio führen

 

04.11.2019 - Der Deutsche Hockey-Bund hat Kais al Saadi, 42, zum neuen Bundestrainer der Herren berufen. Der Hamburger übernimmt das Herrenteam – nach erfolgreich absolvierter Olympia-Qualifikation – von Interimstrainer Markus Weise zunächst bis zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020. Im Sommer 2018 hatte al Saadi nach dem Gewinn der Deutschen Hallenmeisterschaft der Herren sein Amt als Bundesligatrainer des UHC Hamburg niedergelegt und sich auf seinen Job als Leiter Personal und Recht bei einem mittelständischen Stahlhandelsunternehmen konzentriert. Diesen gibt er nun für die große Herausforderung mit den DHB-Herren auf.

» weiter

Zum dritten Mal geht der Regio-Cup in den Osten

Team Ost siegte im Finale mit 3:0 gegen die West-Auswahl – Hamburg vertrat den Norden

 

04.11.2019 - Bereits zum 7. Mal veranstaltete das „TEAM GERMANY 60+“ den „Regio-Cup“ für regional zusammengestellte Mannschaften für Spieler ab 60 Jahren und sah in diesem Jahr das Team aus dem Osten weit voran an der Spitze. Das Turnier fand am 26./27. Oktober 2019 in Berlin auf den Kunstrasenplätzen beim Berliner HC, wie auch das gemeinsame Abendessen am Turnierabend im Clubhaus des Berliner HC statt. Zur frühzeitigen Einbeziehung des „Nachwuchses“ dürfen in den Teams auch schon einzelne, bis zu zwei Jahre jüngere Spieler mitwirken.

» weiter lesen

HONAMAS lösen nach zwei Siegen gegen Österreich Olympiaticket für Tokio 2020

FIH Olympic Qualifiers 2019 in Mönchengladbach, Herren, Spiel 2: GER - AUT 5:3 (2:1)

 

03.11.2019 - Die deutschen Herren haben mit zwei Siegen aus beiden Qualifikationsspielen gegen Österreich die Teilnahme bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 gesichert. Nach dem 5:0 vom Vortag siegte das Team von Bundestrainer Markus Weise am Sonntag mit 5:3 (2:1) gegen Österreich. Die Österreicher konnten die Partie lange offen halten, vor allem die starke Ecke von Michael Körper hielt die Alpenrepubliker lange im Spiel. In der Schlussphase zeigten die HONAMAS aber noch einmal Siegeswillen und stellten damit die Weichen auf Sieg

» weiter lesen

DANAS buchen nach zwei Siegen gegen Italien Ticket für Olympia 2020 in Tokio

FIH Olympic Qualifiers 2019, Damen, Spiel 2: GER - ITA 7:0 (3:0)

 

03.11.2019 - Nach dem 2:0-Sieg vom Vortag sicherten sich die deutschen Damen am Sonntag im zweiten Qualifikationsspiel mit einem souveränen 7:0 (3:0) gegen Italien das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020. Die DANAS legten mit einer starken Anfangsphase mit drei Treffern den Grundstein für den späteren Sieg. In der Folge verflachte das Spiel etwas und erst zum Ende hin, als den Italienerinnen die Kräfte zu schwinden schienen, bauten die deutschen Damen aus dem Spiel heraus die Führung weiter aus.

» weiter lesen

HONAMAS machen großen Schritt Richtung Tokio

FIH Hockey Olympic Qualifiers 2019, Herren, Spiel 1: Deutschland–Österreich 5:0 (3:0)

 

02.11.2019 –Die deutschen Herren haben einen entscheidenden Schritt Richtung Olympische Spiele 2020 in Tokio gemacht. Im ersten von zwei Qualifikationsspielen gegen Österreich siegte das Team von Bundestrainer Markus Weise am Samstag mit 5:0 (3:0) gegen die Alpenrepublik. Dabei stellten die HONOMAS die Weichen früh auf Sieg und ließen Österreich nur selten gefährlich in den deutschen Schusskreis kommen.

» weiter lesen

Zum dritten Mal geht der Regio-Cup in den Osten

Team Ost siegte im Finale mit 3:0 gegen die West-Auswahl

 

30.10.2019 - Bereits zum siebten Mal veranstaltete das „TEAM GERMANY 60+“ den „Regio-Cup“ für regional zusammengestellte Mannschaften für Spieler ab 60 Jahren und sah in diesem Jahr das Team aus dem Osten weit voran an der Spitze. Das Turnier fand am 26./27. Oktober in Berlin auf den Kunstrasenplätzen beim Berliner HC, wie auch das gemeinsame Abendessen am Turnierabend im Clubhaus des Berliner HC statt. Zur frühzeitigen Einbeziehung des „Nachwuchses“ dürfen in den Teams auch schon einzelne, bis zu zwei Jahre jüngere Spieler mitwirken.

» weiter lesen

Olympic Qualifiers: DANAS öffnen mit spätem Treffer zum 2:0 Tor nach Tokio

FIH Hockey Olympic Qualifiers 2019 in Mönchengladbach, Spiel 1: Deutschland–Italien 2:0 (0:0)

 

02.11.2019 – Die deutschen Damen sind mit einem 2:0-Sieg in das erste von zwei Qualifikationsspielen für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 gegen Italien gestartet. Die DANAS dominierten die Partie über weite Strecken, belohnten sich aber lange nicht. Erst nach der Pause traf Hannah Gablać zur längst verdienten Führung, in der Schlussminute stelle Nike Lorenz mit der ersten verwandelten Ecke von elf den 2:0-Endstand her.

» weiter

Heftige Liga-Konkurrenten und beste Kumpels

Mats Grambusch (RW Köln), Lukas Windfeder (Uhl. Mülheim) und Niklas Wellen (Crefelder HTC) im Interview

 

01.11.2019 - Mit Mats Grambusch (RW Köln), Lukas Windfeder (Uhlenhorst Mülheim) und Niklas Wellen (Crefelder HTC) haben wir einen Tag vor den Spielen der Olympic Qualifier gegen Österreich auf das Konkurrenzverhältnis untereinander in der Bundesliga und den im Gegensatz dazu stehenden Zusammenhalt im Nationalteam geschaut.

» weiter

16. Horst-Koch-Cup des TC Blau-Weiss

Hallenturnier für den C- und D-Bereich

 

01.11.2019 - Am kommenden Wochenende veranstaltet der TC Blau-Weiss die 16. Ausgabe des Hallen-Turniers für den D- und C-Bereich. Drei parallele Spielfelder im Horst-Korber-Sportzentrum bieten einen tollen Rahmen für aufregende Spiele.

Zu Gast sind auch Mannschaften aus Hamburg, Bremen, Hannover und Potsdam: TTK Sachsenwald, Club an der Alster, Club zur Vahr, DTV Hannover und die Potsdamer SU.

Zuschauer sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Ausrichter DM Jugend Halle 2020 stehen fest

DHB-Jugend gibt die sechs Ausrichterclubs bekannt!

 

01.11.2019 - Die Ausrichtungen der sechs DM-Endrunden Jugend Halle 2020 sind von der Hockeyjugend wie folgt vergeben worden:

22./23.02.20 Endrunden weiblich

Weibliche Jugend A: Eintracht Dortmund

Weibliche Jugend B: 1.Hanauer THC

Mädchen A: HC Bad Homburg

29.02./01.03.20 Endrunden männlich

Männliche Jugend A: HTC Neunkirchen

Männliche Jugend B: Kreunacher HC

Knaben A: Gladbacher HTC

Die Spiele des Olympic Qualifiers live bei sportschau.de

Aufgrund einer Kooperation mit Rechtehalter DAZN werden die Matches frei empfangbar im Stream gezeigt

 

31.10.2019 - Die vier Spiele des Olympic Qualifiers in Mönchengladbach werden frei zugänglich bei der ARD bzw. » sportschau.de zu sehen sein. Kommentator wird Christian "Büdi" Blunck, Hockey-Olympiasieger von 1992 und seit 2016 Olympia-Kommentator der ARD, sein. Möglich ist das aufgrund einer Kooperation mit Rechtehalter DAZN.

Auch bei DAZN, so die Ankündigung des Streamingdienstes, werden die Spiele live übertragen. Es werden dann auch alle weiteren internationalen Hockey-Highlights, für die die FIH die Rechte vergibt, bis 2022 auf DAZN zu sehen sein.

» sportschau.de

22. November 2019
« Aktuelle Nachrichten
Archiv, Feed, Suche
» Nachrichten Archiv
» Nachrichten Feed
» Nachrichten Suche

Auswahl

 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de