Ost (OHV)

Hockey Nachrichten

Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften

Turniere in Bremen, Hamburg und Berlin Stand: • 05.02.2023 •

 

Die weiblichen Altersklassen tragen die Nord-Ost-Deutschen Meisterschaften am 11.+12. Februar 2023 aus. Die männlichen Altersklassen sind eine Woche später dran am 18.+19. Februar 2023. Die jeweils 3 besten Teams qualifizieren sich für die DM Endrunde.

05.02.2023 - Hallenänderung bei der weiblichen U14 in Berlin!

Allgemeine Bestimmungen und Formulare

Die Bestimmungen für die Nord-Ost-Deutschen Meisterschaften gibt es hier:

» Bestimmungen Nord-Ost (PDF)

Weitere Formulare:

» Abrechnungsdatei (XLSX)

» Spielberichtsbogen (XLSX)

» Bestimmungen Shoot-Out (PDF)

» Formular Shoot-Out-Wettbewerb (PDF)

Informationen zu den einzelnen Turnieren:

» Weibliche U18 beim Bremer HC

» Weibliche U16 beim Harvestehuder THC

» Weibliche U14 in Berlin (GS am Rohrgarten)

» Männliche U18 beim Harvestehuder THC

» Männliche U16 beim Großflottbeker THGC

» Männliche U14 in Berlin (Horst-Korber-Sportzentrum)

Hockey Bundesliga Final Four am 4./5. Februar 2023 in Frankfurt am Main

Düsseldorfer HC (Damen) und Harvestehuder THC (Herren) sind Deutscher Meister

 

02.02.2023 - Am kommenden Wochenende 4./5. Februar 2023 finden die deutschen Hallenhockey-Meisterschaften in der Ballsporthalle in Frankfurt am Main statt. Am Samstag finden die Halbfinale statt:

Damen
12:00 Uhr: Düsseldorfer HC – Mannheimer HC   4:0 (1:0)
14:15 Uhr: Münchner SC – Club an der Alster   6:7 m.SO (4:4,1:2)

Herrren
16:30 Uhr: Harvestehuder THC – Mannheimer HC   5:3 (2:2)
18:45 Uhr: Berliner HC – Club an der Alster   6:7 (1:2)

Sonntag Finale
12:00 Uhr Damen: Düsseldorfer HC - Der Club an der Alster 4:1

(1:1)
14:45 Uhr Herren: Harvestehuder THC - Der Club an der Alster 3:2 (1:1)

Alle sechs Spiele des Volvo E.R.B. Final4 2023 werden live und in voller Länge auf dem Kanal SPONTENT auf Twitch.tv zu sehen sein:

» Twitch.tv

Ostdeutscher Hockey-Verband

Ostdeutsche Meisterschaften Halle 2022/23 • Stand: 30.01.2023 •

 

12.01.2023 - Aus technischen Gründen steht die DM Sonderseite für diese Meisterschaft nicht zur Verfügung. Wichtige Informationen zu den Turnieren werden deshalb hier veröffentlicht.

Die Turniere der weiblichen Altersklassen finden am 28.+29. Januar 2023 statt, die Turniere der männlichen Altersklassen am 4.+5. Februar 2023.


Die Ausrichter stehen nun in allen Altersklassen fest.

13.01.2023 - Änderung bei der mU18: Da ein Berliner zurückgezogen hat, bleiben nur 5 Teilnehmer. Es wird eine einfache Runde gespielt.

16.01.2023 - Änderung bei der wU18: Der Erfurter HC hat sein Team zurückgezogen, es bleiben nur die 4 Teilnehmer aus Berlin. Der Spielplan wurde angepasst, das Turnier wird wie ursprünglich geplant an 2 Tagen gespielt.

20.01.2023 - Turnierleitungen: Zoom Meeting der Turnierleitungen am 24.01.2023 um 20:00 Uhr.

23.01.2023 - Änderung bei der mU18: Der Leipziger SC (MHSB 1) hat seine Meldung zurückgezogen. Der Spielplan wird angepasst, da nur noch 4 Teams teilnehmen.

30.01.2023 - Alle Spiele der mU18 werden am Samstag ausgetragen!

Informationen für alle Turniere

Das Spielformular, die Abrechnungsdatei und eine Entfernungstabelle stehen auf der OHV Seite zum Download zur Verfügung. Dort kann auch das Shoot-out-Formular Halle heruntergeladen werden:

» OHV Formulare

Abrechnung vor Ort

Die Abrechnung einschl Fahrtkosten erfolgt vor Ort. Bitte Geld mitbringen, kleine Scheine, damit gewechselt werden kann.

Ergebnisdienst im HKS

Für die Turniere im Horst-Korber-Sportzentrum (HKS) können die Ergebnisse telefonisch oder per SMS gemeldet werden:
• am 28.+29.01.2023 an Gudrun Seeliger, 0175-1663766
• und am 04.+05.02.2023 an Kerstin Weiß, 0171-3199971.

Weitere Informationen zu den einzelnen Turnieren

» Weibliche U18 beim TuS Lichterfelde im Horst-Korber-Sportzentrum

» Weibliche U16 beim Tresenwalder HC

» Weibliche U14 beim Berliner HC im Horst-Korber-Sportzentrum


» Männliche U18 beim TC Blau-Weiss im Horst-Korber-Sportzentrum

» Männliche U16 beim Cöthener HC 02

» Männliche U14 beim TC Blau-Weiss im Horst-Korber-Sportzentrum

Ostdeutscher Hockey-Verband

Abstieg in den Regionalligen Ost Halle

 

17.01.2023 - Auf- und Abstieg in den Regionalligen Ost sind in der Zusatz-Spielordnung des OHV geregelt., und zwar im Abschnitt 4, Ziffer 2, 3 und 4. Für den Abstieg in der Halle gilt grundsätzlich, dass nur so viele Teams absteigen, dass in der folgenden Saison wieder 6 Teams in der Liga spielen.

Der Ostdeutsche Meister steigt in die 2. Bundesliga auf und der letzte der 2. BL Gruppe Ost steigt in die RL Ost ab. Nach oben ist die Bilanz daher ausgeglichen. Aus den Landesverbänden steigen 2 Teams in die RL Ost auf. Also müssen auch 2 Teams absteigen. Bei den Herren spielen zur Zeit noch 7 Teams in der Regionalliga. Deshalb steigen dort 3 Teams ab!

In den RL Ost 2 steigt jeweils nur 1 Team auf. Also steigt hier auch nur 1 Team ab. Sollte sich allerdings kein Aufsteiger finden, steigt auch keiner ab.

» zur Zusatz-Spielordnung des OHV

LSB Statistik zum 1.1.2023

Die Statistik-Datenbank für 2023 steht nun zur Verfügung

 

14.01.2023 - Zum 1.1. eines jeden Jahres melden die Vereine ihre Mitgliedszahlen nach Altersklassen und Geschlecht getrennt an den zuständigen Landessportbund (LSB). Diese Zahlen werden auch von den Hockeyverbänden genutzt, um Beiträge und Gebühren zu ermitteln, deshalb werden sie in der Hockey-Datenbank hinterlegt.

Die Zahlen werden von Passstellen-Berechtigten der Landesverbände erfasst und können von den Vereinen über den Club Service eingesehen werden. Soweit vorhanden kann dort die Mitgliederentwicklung seit 2007 verfolgt werden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Webteam:

Mail sendenWebteam hockey.de

Anmeldung zum außerordentlicher Bundestag ab sofort möglich

Anmeldebogen steht zum Download bereit

 

04.01.2023 - Das Präsidium des Deutschen Hockey-Bundes e.V. (DHB) hat auf seiner Sitzung vom 21. Dezember 2022 beschlossen, gemäß § 19 Abs. 1 Satz 1 der Satzung des DHB für Samstag, den 4. Februar 2023 einen außerordentlichen Bundestag einzuberufen. Eine Anmeldung zu Ihrer Teilnahme ist bis zum 24.01.2023 mit dem folgenden Anmeldeformular oder per E-Mail möglich. Alle weiteren Informationen sind auf der Sonderseite zu finden.

» Zur Sonderseite

Wir blicken mit Zuversicht ins Neue Jahr

Sport im Osten hat Potenzial

 

01.01.2023 - Wir schauen zurück auf ein organisatorisch „normalisiertes“ Sportjahr 2022. Der Sportbetrieb in unserem Verbandsgebiet konnte — nach Ende der Hallensaison 21/22 — wieder ohne coronabedingte Einschränkungen durchgeführt werden.

Sportlich entsprachen die Ergebnisse in vielen Bereichen unseres Verbandsgebiets nicht den eigenen Erwartungen der Beteiligten. Damit, wie die Sportentwicklung gefördert werden kann, beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe des OHV.

Im Folgenden ein Rück- und ein Ausblick über den Sport in unserem Verbandsgebiet.

» weiter lesen

Hallen-Europameisterschaft in Hamburg

Damen Europameister • Herren unterliegen im Finale 1:2 gegen Österreich

 

11.12.2022 - Die deutschen Damen sind Europameister! Im Endspiel schlugen sie die Niederländerinnen mit 5:4. Zu Halbzeit hatten die Danas noch 1:2 zurückgelegen. Im 3. Viertel zogen sie dann auf 4:3 davon und erzielten zu Beginn des letzten Viertels das 5:3. Die Niederländerinnen schafften noch das 5:4 und erhielten eine Schlussecke, die aber nichts mehr änderte.

Die Herren verloren das Spiel gegen Österreich mit 6:7 und verpassten so den direkten Einzug ins Finale. Nach einem 9:1 gegen Tschechien lagen sie in der Tabelle 3 Punkte und 5 Tore vor den Niederländern auf Platz 2. Mit einem 7:4 kam Oranje bis auf 2 Tore heran, konnten die Honamas aber nicht überholen. Das Finale beginnt um 14:00 Uhr und wird ab 13:30 Uhr auf » Sport1.de übertragen.

» Live-Block zur Hallen-EM

Hallen-Europameisterschaft in Hamburg

Damen im Finale gegen die Niederlande • Herren gegen Österreich und Tschechien

 

10.12.2022 - Ohne Punktverlust beenden die deutschen Damen die Gruppenspiele der sechs Teilnehmer und spielen heute um 15:30 Uhr das Finale gegen den Gruppenzweiten Niederlande. Das Spiel wird Live auf Sport1 übertragen:

» Damenfinale auf Sport1.de

Vorher treffen die Herren auf Österreich (um 11:30) und auf Tschechien (um 18:00). Beide Spiele werden auf Hamburg1 bzw. Sport1 übertragen:

» Hamburg1.de

Weitere Informationen zu den Hallen-Europameisterschaften in Hamburg gibt es hier:

» Live-Block zur Hallen-EM

Berlin-Pokal und Rhein-Pfalz-Pokal

Die Teams können jetzt auf der Sonderseite eingetragen werden!

 

30.11.2022 - Nach 2 Jahren Pause finden die Länderpokale in der Halle in diesem Jahr am 17.+18.12.2022 in Oberhaching statt. Sowohl bei den Mädchen im Berlin-Pokal als auch bei den Jungen im Rhein-Pfalz-Pokal treten 12 Mannschaften an.

Ab sofort können die Teams wie gewohnt unter Auswahlteams erfasst werden. Downloads und weitere Hinweise gibt es hier:

» Länderpokal Sonderseite

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
7. Februar 2023

» Nachrichten Archiv


18.+27. August 2023
Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum   » Datenschutz © 2023 • hockey.de