» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

U18/U16: Generalprobe für die Sommerturniere

Deutsche Nationalteams spielen in Birmingham und Ludwigshafen gegen England

 

30.06.2022 - Die letzte Station ihrer Vorbereitungen auf die Acht-Nationen-Sommerturniere (11. bis 17 Juli) absolvieren die deutschen U18- und U16-Nationalmannschaften am verlängerten Wochenende mit Länderspielen gegen England. Der männliche Bereich ist in Birmingham im Einsatz, beim weiblichen Nachwuchs ist der TFC Ludwigshafen der Gastgeber. In allen vier Altersklassen stehen zwischen Freitag und Sonntag jeweils drei Leistungsvergleiche an. Im Anschluss werden die Bundestrainer ihre Kader für die Sommerturniere in Terrassa (weiblich U18/U16), Hanau (männlich U18) und Frankfurt (männlich U16) benennen.

» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U18 in Ludwigshafen
» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U16 in Ludwigshafen
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U18 in Birmingham
» zur Lehrgangsseite der Männlichen U16 in Birmingham

Bayern-Premiere und Hamburg-Hattrick

Nachlese zum U16-Länderpokal in Hamburg mit Einschätzungen der Bundestrainer

 

21.06.2022 - Mit dem Premierensieg von Bayerns Mädchen im Hessenschild und dem Hattrick der Hamburger Jungen beim Franz-Schmitz-Pokal endete am Wochenende der U16-Länderpokal 2022. Die DHB-Beobachter Dominic Giskes und Akim Bouchouchi haben ihre Eindrücke von den Turnieren in Hamburg mitgeteilt.


» weiter lesen

Weibliche U21: Zunehmende Spieldominanz, aber abnehmende Trefferzahl

Deutsche Juniorinnen gewinnen in Leipzig drei EM-Tests gegen die Tschechien-Damen

 

21.06.2022 - Mit drei Länderspielen gegen die Damenauswahl von Tschechien haben die deutschen Juniorinnen vorige Woche die direkte Vorbereitung auf die U21-Europameisterschaft (Ende Juli in Gent/Belgien) aufgenommen. Auf der Anlage des ATV in Leipzig siegte die DHB-Auswahl mit 8:1, 4:2 und 1:0. „Obwohl die Ergebnisse von Spiel zu Spiel knapper geworden sind, hatte unsere Spieldominanz über die kleine Serie hinweg eher zugenommen“, beobachtete U21-Bundestrainer Akim Bouchouchi


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U21

Udo Specht, neuer Präsident im Hockey-Bezirksverband Pfalz

Stühlerücken im Präsidium

 

13.06.2022 - der HBV Pfalz hat am Freitag, den 10.06.2022 seine ordenliche Mitgliederversammung bei der TSG Kaiserslautern abgehalten. Vielen Dank an die TSG Kaiserslautern für die Organisation und die Bewirtung.

Dabei wurde das bisherige Präsidium einstimmig entlastet.

Folgende Positionen wurde in einstimmigen Wahlen neu besetzt:

Präsident: Udo Specht

Vizepräsidentin: Claudia Reinfrank

Kassenwart: Adrian Tabacki

Jugendwart: Thomas Merz

An dieser Stelle sei Sabine Merz für die jahrlange hervorragende Arbeit als Kassenwartin ausdrücklich gedankt.

Die nächste ordentliche Mitgliederversmmlung findet 2024 beim VfR Grünstadt statt.

Udo Specht

Präsident HBV Pfalz

Auf neuen Wegen

Neue Landestrainer im männlichen Bereich

 

06.06.2022 - Über 32 Jahre leitete Heiner Dopp die Geschicke der männlichen Landesauswahlen in Rheinland-Pfalz/Saar und kann auf eine beeindruckende Zeit zurückblicken. Mit seiner Erfahrung und Engagement prägte er über viele Jahre hinweg die Entwicklung unserer jungen Talente. Viele der heute erwachsenen Hockeyspieler, wo immer sie auch als Spieler angekommen sind, schauen mit Freude auf die Trainingseinheiten, Teilnahme an den Länderpokalturnieren und sonstigen Veranstaltungen zurück. Heiner ist nun im wohlverdienten "Landestrainer-Ruhestand" angekommen und bleibt dem Verband in seiner wichtigen Funktion als Lehrwart und Referent für Leistungssport hoffentlich noch lange erhalten.

Seit dem 01.04.2022 sind nun im Bereich der männlichen Landestrainer neue Trainerteams in der Verantwortung.

Den männlichen U14 Bereich übernahmen die beiden Brüder Max und Tom Vogel, beide sind aus den Reihen des TFC Ludwigshafen hervorgegangen und freuen sich sehr über die neue Aufgabe mit den Jungs. In diesem Zusammenhang ist auch der Trainingsort der mU14 von Bad Dürkheim nach Ludwigshafen „umgezogen“ und das Training findet somit fortan auf der schönen Rheininsel statt.

Im mU16 Bereich übernahmen Daniel Radmann und Alexander Kempf das Ruder. Sie kennen sich schon seit ihren Jugendtagen, wissen genau wie der andere „tickt“ und können beide auf langjährige Trainererfahrung im Jugend- und Erwachsenenbereich zurückblicken. Das Landestraining der mU16 findet weiterhin wie gewohnt in Bad Dürkheim statt.

Komplettiert werden die beiden Trainerteams noch durch Torwarttrainer Martin Fink, der wöchentlich im Wechsel an den jeweiligen Standorten qualifiziertes Torwarttraining anbietet.

Der Hockeyverband Rheinland-Pfalz/Saar freut sich sehr über die Neuverpflichtung der beiden Trainerteams und wünscht allen viel Erfolg.

Ein detailliertes Trainerporträt folgt in den nächsten Wochen…

Klaus Fuchs

Präsident Hockey-Verband Rheinland-Pfalz/Saar

Bild vl: Max Vogel, Tom Vogel, Klaus Fuchs, Alexander Kempf, Daniel Radmann

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


28.06.2022 - DHB

Spielsystem und Gruppeneinteilung 1. Bundesligen (Feld) in der Saison 2022/2023 »


23.06.2022 - SHV

Ausrichterbewerbung SDM 2023 »


23.06.2022 - SHV

Qualifikation Feld 2022 »


24.+25.09./08.+09.10.2022
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de