Senioren M50

DHB-Silberschild 2017

BHV-Auswahl holt Silberschild nach Berlin

Eindrucksvolle Vorstellung der Berliner Seniorenauswahl beim Turnier in Hamburg

 

26.06.2017 - „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“, skandierten die Spieler der sechs teilnehmenden Landesverbände lautstark bei der Siegerehrung des Pokalturniers um den Silberschild der Senioren (50+) - und zollten damit auch der Leistung der BHV-Auswahl einhellig großen Respekt. Nach einer sehr starken Turnierleistung hatten die Berliner Altstars gerade das Team aus Rheinland-Pfalz/Saar mit 4:0 besiegt und sehr verdient bei der ersten Teilnahme den Silberschild gewonnen. Damit wird Berlin das Turnier 2018 als Gastgeber ausrichten.

Der Silberschild-Pokal der Senioren wurde am Wochenende zum zweiten Mal ausgespielt. Der traditionsreiche Wettstreit der Auswahlmannschaften der Landesverbände wurde im vergangenen Jahr als Seniorenkonkurrenz reanimiert.
Der Titelverteidiger aus der Hansestadt hatte auf die wunderschöne Anlage von Klipper Hamburg eingeladen und mit einer ebenso herzlichen wie professionellen Organisation aufgewartet. In zwei Dreiergruppen traten die gemeldeten Verbände gegeneinander an.

» Bericht vom Turnier

» Bericht (aus Berliner Sicht)

Das Siegerteam aus Berlin 

  

Vorfreude auf Silberschildturnier

24. und 25. Juni auf der Anlage des Klipper THC in Hamburg

 

19.06.2017 - Die Planungen sind abgeschlossen. Jetzt freut sich als Titelverteidiger die M50-Mannschaft des Hamburger Hockeyverbandes auf die Landesverbandsauswahlen von Rheinland-Pfalz-Saar, aus Hessen, Bremen, Schleswig-Holstein und des frischgekürten Löwenpokalgewinners Berlin. Spannende Spiele sind zu erwarten, bis am Sonntag feststeht, wer auf dem vom SC 1880 Frankfurt im Jahre 2016 gestifteten Senioren-Silberschild als nächster Sieger eingraviert werden darf.

Am Samstag finden in zwei Gruppen (Hamburg, Bremen, RPS sowie Hessen, Berlin und Schleswig Holstein) die Vorrundenspiele statt. Sonntagmorgen dann die Halbfinals und Plazierungsspiele, bevor um 13.00 im Endspiel der neue (oder alte?) Silberschildgewinner ermittelt wird.

Allen Verantwortlichen in den Landesverbänden, die sich bei der Nominierung der Teams verdient gemacht haben, sei schon von hier aus herzlich gedankt. Zum Teil wurde schon engagiert und nachhaltig trainiert. Der Schleswig-Holsteinische Verband stellt die Schiedsrichter und verbindet dies mit einer Schiedsrichterausbildung. Eine tolle Idee für jüngere Nachwuchsschiedsrichter und eine Herausforderung an die Disziplin der doch reiferen Spieler.

Ein herzliches Dankeschön natürlich an den THC Klipper Hamburg, welcher sofort die schöne Anlage zur Verfügung gestellt hat und dem Turnier einen würdigen Rahmen verleiht, sowie an Mäggi Lübbersmeyer vom Hamburger Hockeyverband, die sich intensiv und mit Liebe zum Detail der Organisation dieses Turniers gewidmet hat.

Die Siegerehrung wird der Vizepräsident Sportentwicklung des DHB Jan Fischedick zusammen mit dem Präsidenten des Hamburger Hockeyverbandes Ingo Heidebrecht vornehmen.
Am Samstag Abend treffen sich alle Mannschaften auf der Anlage von Klipper zum geselligen Turnierabend.

Wenn jetzt auch noch das Wetter mitspielt, dann kann es nur ein tolles Turnier werden. (thr)

 

Masters Hockey: Silberschild 2017 in Hamburg

Team Hamburg verteidigt seinen Titel am 24./25. Juni 2017 beim Klipper THC

 

20.12.2016 - Hamburg freut sich darauf, den im Oktober 2016 erstmalig in Frankfurt ausgespielten Senioren-Silberschild am 24. und 25. Juni in Hamburg als Titelverteidiger und Ausrichter verteidigen zu können. Der Senioren-Silberschild knüpft an die große Tradition des von 1913 bis 1993 ausgespielten Silberschildes für Auswahlmannschaften der Landesverbände an: Heute für Seniorenmannschaften ab M50, wobei der ein oder andere Spieler sicherlich in jungen Jahren selbst um den Silberschild gekämpft hat.

Das Original des Silberschildes hat in dem Trophäenschrank beim Sportclub Frankfurt 1880 seinen Ehrenplatz gefunden. Der SC 1880 Frankfurt hat im letzten Jahr dann dankenswerter Weise den neuen Senioren Silberschild gestiftet, den der Hamburger Kapitän „Böcki“ Christian Lohse am 09. Oktober 2015 stolz aus der Hand des Vizepräsident Sportentwicklung Jan Hendrik Fischedick und des Präsidenten des SC 1880 Frankfurt Stefan Obermann in Empfang nehmen durfte (siehe Bild).

Das Hamburger Team hatte sich in spannenden Spielen hauchdünn gegen das gastgebende Team des Hessischen Landesverbandes vor dem Team Rheinland-Pflanz-Saar durchgesetzt.

Austragungsort für das Turnier am 24./25. Juni in Hamburg ist die Anlage des Klipper THC, der – dafür herzlicher Dank von hier aus – seine beiden Kunstrasenplätzen zur Verfügung stellt und dem Turnier damit einen würdigen Rahmen verleiht. Dabei wird neben der sportlichen Herausforderung auch das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen. Der Hamburger Verband wünscht sich, dass viele Landesverbände bei der zweiten Auflage Mannschaften melden. (thr)

» Geschichte und Siegerliste

 
Kontakt
Mail sendenMaren Boyé
Mail sendenThomas Rochlitz
Auswahl
» Hamburg 2017
» Bericht (aus Berliner Sicht)

» Ergebnisse 2017
Archiv
» Silberschild 2019
» Silberschild 2018
» Silberschild 2017
» Silberschild 2016
» Historie, Sieger
Silberschild
» Durchführungsbest. (PDF)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de