Senioren M50

DHB-Silberschild 2019

Rheinland-Pfalz/Saar

Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Einfach Spaß haben"

Eure absolute Stärke?

"Das Beste aus jeder Situation machen."

Ihr seid auch eine Mannschaft der ersten Stunde. Was hat euch von Anfang an für das Turnier begeistert?

"Das wir mit Spielern aus verschiedenen Clubs zusammenkommen und jedes Jahr ein gemeinsames Turnier in unserer Altersgruppe spielen. "

Ihr habt in allen Turnieren sehr stark gespielt. Was sind eure Ziele in diesem Jahr?

"Das nächste Silberschildturnier auszurichten!"

Wie verlief eure Vorbereitung?

"Hat echt Laune gemacht, wir haben verschieden Vorbereitungsspiele gespielt, jedoch das Highlight war Pfingsten zusammen mit den Masters 45 und 50 auf unserem Turnier in Bad Kreuznach."

Wie groß ist das Interesse der Seniorenspieler an der Silberschildmannschaft? Aus wieviel Vereinen kommen die Spieler?

"Wir haben mittlerweile Teammitglieder aus 8 verschiedenen Teams und das Interesse nimmt weiter zu. Wir rücken auch immer näher an die Pfalz heran und hoffen zukünftig u.a. auch Spieler aus Bad Dürkheim und Frankenthal begrüßen zu dürfen."

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Hamburg

Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Gnadenlos, zielstrebig, tororientiert"

Eure absolute Stärke?

"s.o."

Hamburg hat beim Auftaktturnier in Frankfurt den Schild gewonnen. Gehört er da nicht hin?

"Was für eine Frage. Natürlich gehört er wieder nach Hamburg. Wir sind wieder dran! Es erklärt sich auch eindeutig durch die internationalen „Reimgesetze“… der „umarmende Reim“ … HH - Berlin – Berlin – HH … was könnte schöner sein?"

Damit sind wir bei den Zielen im diesjährigen Turnier?

"Am Ende wollen wir Ingo mit dem „Silbertablett“ zum Bierholen schicken."

Wie groß ist die Bereitschaft der Seniorenspieler aus Hamburg, in der Landesauswahl zu spielen? Aus wie vielen Vereinen kommen die Spieler?

"Wir kommen aus 8 verschiedenen Vereinen. Um es mit dem „Team-Phasenmodell“ zu beschreiben: wir sind noch in der Forming-Phase. Am Samstag , den 7.9. werden wir die Storming- und Norming-Phase durchlaufen, um dann am Sonntag die Performing-Phase zu erreichen."

"Wie verlief die Vorbereitung in diesem Jahr?

Das verraten wir doch jetzt noch nicht."

Wir wünschen viel Erfolg!

Hessen

 Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Kampfstark, erfolgshungrig, teamfähig."

Eure absolute Stärke?

„Stark am Glas.“

Ihr seid die Mannschaft der ersten Stunde, Ausrichter der ersten Ausspielung in Frankfurt und der SC Frankfurt 1880 hat den Schild gestiftet. Was hat euch von Anfang an für das Turnier begeistert?

"Die Möglichkeit, gepflegtes Seniorenhockey zu spielen, und Hans-Günther Webers Engagement."

Ihr wart letztes Jahr in Berlin nah dran, habt Berlin im Endspiel alles abverlangt. Welche Chancen rechnet ihr euch diesmal aus?

"Endspielteilnahme und dann gewinnen."

Wie groß ist das Interesse der Hessischen Seniorenspieler, in das Silberschildteam aufgenommen zu werden. Aus wie vielen Vereinen kommen die Spieler?

"12 Vereine, immer wieder kommen neue 50er hinzu."

Kein anderes Silberschildteam trainiert so kontinuierlich, kaum eine Mastermannschaft wurde von euch nicht schon herausgefordert. Woher kommt die große Bereitschaft, regelmäßig für die Hessenauswahl anzutreten?

"Spaß am Hockey, für viele die einzige Hockeyaktivität"

Welche Rolle spielen die regelmäßigen Senioren/innen Turniere des Verbandes für die Qualität eurer Mannschaft?

"Eher unabhängig voneinander, nur vereinzelt."

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Schleswig-Holstein

Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Hockey – bei uns ganz OBEN !" (Anm.d.Red.: Diese drei Worte haben uns begeistert :-) )

Eure absolute Stärke?

"Na was schon – die dritte Halbzeit und Kraft im rechten Bizeps für das ein oder andere Getränk !!!"

Ihr kämpft seit der ersten Ausspielung als kleiner Landesverband um den Silberschild. Was motiviert euch, jedes Jahr diese Herausforderung anzunehmen?

"Die Freude am Hockeyspielen jenseits der FÜNFZIG und mit Gleichgesinnten unseren tollen Sport zu zelebrieren !"

Welche Chancen rechnet ihr euch dieses Jahr aus? Was sind eure Ziele?

"Absolutes Ziel ist im nun 4. Jahr unserer Teilnahme nicht wieder Letzter zu werden und mit einem guten Team gute Spiele zu bestreiten!"

Welche Rolle spielt es, einfach nur Spaß zu haben und die großen Landesverbände herauszufordern?

"Der Spaß hat wohl oberste Priorität und wenn wir dann mal noch einen oder drei Punkte holen, sind wir als kleiner Landesverband die GROSSEN. Und obendrein gibt’s vom Coach für jeden Sieg einen Kasten FLENS !!!"

Wie groß ist das Interesse der Seniorenspieler aus Schleswig Holstein, in der Auswahl zu spielen. Aus wieviel Vereinen kommen die Spieler?

"Das Interesse wächst von Jahr zu Jahr, 2019 reisen wir mit 17 Spielern und einem Schiri an. Immerhin kommen die Spieler aus 8 Vereinen und auch unser Präsident als international Erfahrener lässt es sich nicht nehmen dabei zu sein."

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Baden-Württemberg

Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Neu-Willig-Neugierig"

Eure absolute Stärke?

"Unbelastet"

Welche Chancen rechnet ihr euch dieses Jahr aus?

"Platz drei in der Gruppe wäre ok"

Wie groß ist das Interesse der Seniorenspieler aus Baden-Württemberg, in der Auswahl zu spielen. Aus wieviel Vereinen kommen die Spieler?

"Wir sind noch am Ausloten was der bessere Weg ist. Sinn ist ja neue Seniorenspieler zu gewinnen. Unsere Spieler kommen aus 6 Vereinen."

Haltet ihr eure Potentiale für ausgeschöpft oder gibt es da noch Entfaltungsmöglichkeiten?

"Unser Potential ist bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Problem ist dass es eigentlich nur über persönliche Kontakte geht. Es sollte eigentlich über die Vereine gehen. Da liegt eigentlich die Hauptarbeit für die Zukunft. Problem war dieses Jahr dass die Euro für unsere Zielgruppe 50+ sehr spät war. Deshalb haben auch alle Kaderspieler abgesagt."

Die Entfernung zwischen Ulm und Freiburg oder Mannheim ist beachtlich. Könnt ihr überhaupt zusammen trainieren?
"Zusammen trainieren geht nicht. Wir können uns nur über ein Seniorenturnier zusammenfinden."

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Bremen

Beschreibt euer Team in drei Worten.

"Wir brennen richtig!"

Eure absolute Stärke?

"Wie bei allen Senioren-Teams: Gelassenheit, wenn es mal nicht so läuft."

Ihr seid die kleinere der teilnehmenden Hansestädte mit wenigen aber bundesweit sehr geachteten Senioren Vereinsmannschaften. Hat der Silberschild schon seinen festen Platz im Terminkalender?

"Da gibt es durchaus noch Potential nach oben 😏"

Aus wieviel Vereinen kommen die Silberschildspieler?

"Aus 5 Vereinen: Bremer Hockey Club, Club zur Vahr, Hockey Club Delmenhorst, Hockey Club Horn und MTV Aurich"

Was sind eure Ziele beim diesjährigen Turnier?

"Wir wollen das bestmögliche erreichen, was gegen die großen Hockeyverbände natürlich extrem schwierig wird - also, schaun mer mal 😀"

Wir wünschen viel Erfolg!

 

Westdeutschland

Beschreibt euer Team in drei Worten.
"Ziemlich bunter Haufen"

Eure absolute Stärke?

"Unser Trainer, der gewaltig zum Angriff trommelt, bevor wir merken, dass wir hinten kaum Soldaten haben."

Der WHV hat 2018 erstmalig den Kampf um den Silberschild aufgenommen. Was hat euch motiviert?

"Die Scham, dass der größte Landesverband keine Mannschaft stellt."

Stimmt ihr der Einschätzung zu: da ist noch Luft nach oben?

"Ja, aber es kann auch noch schlechter werden."

Welche Ziele habt ihr in diesem Jahr?
"Den Silberschild zu gewinnen. Das ist zwar ungerechtfertigter Ehrgeiz, aber nur so konnten wir die letzten Spieler dazu motivieren mitzufahren."

Wie groß ist angesichts der großen Belastungen das Interesse der Seniorenspieler des WHV, in der Landesauswahl zu spielen? Aus wieviel Vereinen kommen die Spieler?

"Das Interesse ist so groß wie die Marke „Silberschild“. Manche empfinden es als eine Ehre, andere wollen sich lieber auf die Masters konzentrieren. Die Spieler kommen aus 8 Vereinen."

Wir wünschen viel Erfolg

 

Titelverteiodiger Berlin

Beschreibt euer Team in drei Worten:

"Berliner Silberpfeile in Trance, oder wie sagt man, wenn man sich auf die Titelverteidung freut ;-)"

Eure absolute Stärke?

"Die Berliner Überheblichkeit mit Bier :-o"

Wie groß ist das Interesse der Berliner Seniorenspieler, in das Silberschildteam aufgenommen zu werden. Aus wie vielen Vereinen kommen die Spieler?

"Sehr groß, gerade wenn man zweimal das Silberschild gewonnen hat und wir kommen aus 7 Berliner Vereinen zusammen."

Was macht den Reiz dieses Turnieres aus?

"Heimspiele satt !!!"

Welche Rolle spielen die Berliner Verbandsseniorenligen in Feld und Halle für die Qualität eurer Mannschaft?

"Eine übersichtliche Quantität, mit gesunder Qualität und Regelmäßigkeit."

Wir wünschen viel Erfolg!

 
Kontakt
Mail sendenMaren Boyé
Mail sendenThomas Rochlitz
Auswahl
» Berlin 2019
» Teams 2019
» Fotos vom Turnier

» Ergebnisse 2019
Archiv
» Silberschild 2019
» Silberschild 2018
» Silberschild 2017
» Silberschild 2016
» Historie, Sieger
Silberschild
» Durchführungsbest. (PDF)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de